Soziales Engagement

Mimik-Resonanz im Kindergarten

Stell' dir vor, Du hast Kinder. Diese Kinder sollen in einen Kindergarten. Wäre Dir ein Kindergarten wichtig, in dem die Kinder "besser verstanden" werden ?! Was wäre, wenn Dein Kind seine eigenen Fähigkeiten der Mimikerkennung dort auf- und ausbauen könnte ?! 

GENAU  DAS  MÖCHTE  ICH  MIT  MEINEM  FREIWILLIGEN  ENGAGEMENT  AUCH  ERREICHEN !

Mimik-Resonanz in der Schule

Auch in Schulen ist es wichtig, das Thema "Empathie" stärker zu berücksichtigen !

In speziellen "Schulstunden" wird den Schülerinnen und Schülern das Thema näher gebracht !

ZIEL ist es, dass Lehrer und Schüler "besser" mit- einander Kommunizieren und beide Parteien untereinander und miteinander wertschätzend beziehungsfördernder miteinander umgehen !

DAS vermeidet Stress und Missverständnisse, welche Schüler und Lehrer in ihrer Leistung hemmen !


Mimik-Workshop in der "BLU:BOKS BERLIN" ! - Die "Selbstwert-Manufaktur"

Durch meine Kooperation mit der Firma LR Health&Beauty war es möglich, eine Spende für die BLU:BOKS zu organisieren.

Das Thema MIMIK gewann den Wettbewerb der Förderprojekt-Ideen und so erhielt die "SELBSTWERT- MANUFAKTUR" in Berlin € 1.000,-- !

VIELEN DANK an Dieser Stelle an den GFK der Firma LR !!!

 

Ein freudiger Moment war die SCHECK-ÜBERGABE, welche im Rahen des MIMIK-WORKSHOPS stattfand.

Die Kinder der BLU:BOKS waren begeistert, denn für das Geld kommt ausschließlich den Kindern zugute!

 

 

 

Das richtige "Werkzeug" zum Kennenlernen von MIMIK-RESONANZ erhielt Torsten Hebel, der Gründer und Leiter der BLU:BOKS BERLIN von Andreas Kott.

Das Grundwerk von Dirk Eilert sowie die MUSIK-CD von Maik Baum 

Der Trainer für emotionale Intelligenz fördert diese fantastische Einrichtung schon seit Jahren. Er ist ein großer Fan der Idee von Torsten Hebel, Kindern auf diese Art und Weise zu helfen. Nicht umsonst wird die Blu:boks auch "SELBSTWERT-MANUFAKTUR" genannt !